Home » Wikileaks

Wikileaks

Geschrieben in Home von Olaf Schilgen am 7 Dezember 2010

Man kann ja meinen, glauben und denken darüber, wie man möchte. Aber dass Wikileaks nun durch die beginnenden „Abwehr-Reaktionen“ umso mehr Unterstützung findet, darf man als Fakt bezeichnen.

Zahllose 1:1 Kopien des Wikileaks-Contents finden sich auf immer mehr Servern. Bis auf weiteres ist Wikileaks ebenso unter der IP-Adresse http://213.251.145.96/ zu erreichen. Das ist die Adresse, auf die über die „Namens-Übersetzung“ von www.wikileaks.org bislang verwiesen wurde, bis der Betreiber dieses Domainnamenhostings aus sehr ungewöhnlich zweifelhaften Gründen entschied, die Registrierung des Domainnamens nicht mehr zu verlinken.

Ab da begann die Gegenwehr des Netzes … Stand heute: über 750 Kopien weltweit auf zahllosen Servern …

Feine Sache das.

Kommentieren

Du musst angemeldet sein um kommentieren zu können.